Universaltimer mit Display - 10A Relais

Preis telefonisch erfahrbar
70253010

von:
Model/Artikelnr.: 20002231
Verfügbarkeit: Auf Lager

Multifunktionstimer mit Display, 8 verschiedene Funktionen. B. 0,01-99990 Sekunden Aktivierung oder KIP-Funktion. Betrieb 12VDC, ein Schaltersatz - 10A Relaisausgang. Aktivierung mit plus 12V.

Hinweis: abgekündigt und durch unser Modell 2000.2235 ersetzt

Vielseitig einsetzbare Multifunktions-/Universal-Zeitschaltuhr (plus aktiviert).

Der Multifunktions-Timer kann so programmiert werden, dass er 1 von 8 verschiedenen Funktionen ausführt. Der Timer ist für 12VDC-Betrieb, hat einen Kontaktsatz mit 10A/30VDC-Relaisausgang.

Der Timer ist einfach zu bedienen, da er ausgestattet ist mit:

  • Vierstellige Digitalanzeige. Es ist möglich, das Display auszuschalten, um Strom zu sparen.
  • Eine rote Diode, die aufleuchtet, wenn der Timer an die Stromversorgung angeschlossen ist.
  • Fünf blaue Dioden; eine, die leuchtet, wenn das Relais zieht, und vier Dioden, die anzeigen, welche Einstellfunktion programmiert wird oder die läuft, wenn das Relais aktiviert ist und die ausgewählte Funktion läuft.
  • Zwei Schraubklemmen; Die linke Schraubklemme hat Klemmen für: NO, COM und NO. Die rechte Schraubklemme hat Klemmen für: DC+, DC- und Eingang (CH1).

Anwendungen

Funktion 1: +12 V plus am Eingang aktiviert Relais EIN/AUS.
Das Relais läuft für eine eingestellte Zeit und wird dann gezogen, bis der Eingang wieder aktiviert wird.

Diese Funktion kann verwendet werden, wenn ein verzögerter Start/eine verzögerte Aktivierung erforderlich ist. Z.B. in Verbindung mit einer Nebelkanone, wo die Flüssigkeit erst erhitzt werden muss.

Funktion 2: +12-V-Impuls am Eingang aktiviert das Relais AUS/EIN.
Das Relais zieht für die eingestellte Zeit an und geht dann in Ruhestellung.

Diese Funktion kann verwendet werden, um die Beleuchtung in einem Treppenhaus zu steuern. Das Licht schaltet sich ein, wenn Sie die Taste drücken, und bleibt für das eingestellte Zeitintervall eingeschaltet.

Funktion 3 & 4: Konstanter Zyklus. Die Zeiten T1 und T2 laufen die ganze Zeit ohne Unterbrechung.
Funktion 3 führt Zyklus T1 AUS und T2 EIN aus – z. Kann für eine Lampe verwendet werden, die kontinuierlich blinken muss.
Funktion 4 führt Zyklus T1 EIN und T2 AUS aus – z. Kann verwendet werden, um einen Schaltkreis neu zu starten, der ihn innerhalb eines bestimmten Zeitintervalls benötigt.

Funktion 5 Flip/Flop - KIP - ON/OFF-Funktion (schaltet zwischen ON und OFF um). HINWEIS Keine Timerfunktion.
Wird z. B. in Verbindung mit einer Codetastatur verwendet, die diese Funktion nicht ohnehin hat, oder als Ausdruck in Verbindung mit einer Tür oder einem Alarm. 

Funktion 6 aktiviert das Relais, solange der Eingang aktiv ist. HINWEIS Keine Timerfunktion.
Kann als Verstärker verwendet werden, wenn das Signal an einem anderen 12-V-Gerät nicht stark genug ist.

Funktionen 7 & 8: Wechseln Sie zwischen den Zeiten T1 und T2, so oft Sie möchten.
Funktion 7 schaltet T1 AUS und T2 EIN
(T1 – Relais fällt im ausgewählten Zeitintervall ab und T2 – Relais zieht im ausgewählten Zeitintervall an. Dieser Zyklus wird so oft ausgeführt, wie die Option X10 eingestellt ist).
Kann z.B. Wird verwendet, wenn Sie einen verzögerten Start / eine Aktivierung wünschen oder in Verbindung mit einer Sperre. Tür 1 öffnet und schließt nach einer eingestellten Zeit. Tür zwei öffnet und schließt nach einer eingestellten Zeit.
Funktion 8 schaltet T1 EIN und T2 AUS
(T1 – Relais zieht im ausgewählten Zeitintervall an und T2 – Relais fällt im ausgewählten Zeitintervall ab. Dieser Zyklus wird so oft ausgeführt, wie die Option X10 eingestellt ist).
HINWEIS: Wenn die NO-Taste/Ausdruck verwendet werden soll, schließen Sie sie so an, dass sie die Stromversorgung steuert, oder verwenden Sie die NC-Taste. Durch Drücken der Taste wird der eingestellte Zyklus ausgeführt. (Gilt für beide Funktionen 7 und 8).

Spezifikationen

  • Multifunktionstimer mit 4-stelliger Anzeige.
  • Wählen Sie zwischen 1 von 8 verschiedenen Funktionen, u.a. 0,01-99990 Sekunden Aktivierung oder KIP-Funktion.
  • Ein Schalterset - 10A Relaisausgang.
  • Zwei Schraubklemmen: 1: NO, COM und NO und 2: DC+, DC- und Eingang (CH1).
  • Aktivierung mit plus 12V.
  • Betrieb 12VDC. Denken Sie an die Polarisierung der Eingangsspannung. Eine falsche Montage kann das Gerät beschädigen.
  • Kann in alle Arten von Kästen montiert werden.
  • Zur Installation sind 4 Klebefüße enthalten.

Die Zeiteinstellung (X10) muss auf 101 eingestellt werden, wenn Sie in Sekunden zählen möchten, und auf 6060, wenn Sie in Minuten zählen möchten.

Ex. Funktion 1 (Verzögerter Start) mit 5 min Verzögerung:

  • T1 ist auf 5 eingestellt
  • T2 wird nicht verwendet
  • X10 ist auf 6060 eingestellt

Ex. Funktion 1 (Verzögerter Start) mit 30 Sek. Verzögerung:

  • T1 ist auf 30 eingestellt
  • T2 wird nicht verwendet
  • X10 ist auf 101 gesetzt

Das Gerät misst

  • Druck ohne Klebefüße: L 65 x B 38 x H 18 mm

Orientierungshilfe

Lehrvideos

Siehe Anleitungsvideo für die Einrichtung von Funktion 5

Es existieren noch keine Bewertungen - geben Sie zuerst eine ab.

Bewertung hinzufügen:
spacer